Logo FLA Polling 3

Aktuelle Unwetterwarnungen für Tirol  10898  zamg

Technische Einsatzübung, 13.10.2016

Um 20:03 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort „Forstunfall am Pollinger Berg“ von der Leitstelle zu einer Einsatzübung alarmiert. An der Einsatzstelle wurde folgende Lage vorgefunden, ein Forstarbeiter war unter einen Baum mit einem Bein eingeklemmt, zusätzlich hatte sich das andere Bein im Seil der Seilwinde verfangen. Als die Feuerwehr eintraf, wurde zuerst die Lage erkundet. Sofort rüsteten sich die Feuerwehrmänner mit den Gerätschaften aus und machten sich auf den Weg zur Unfallstelle. Zuerst musste der Baumstamm, unter dem der Verletzte eingeklemmt war, mit einem Zuggurt gesichert werden erst dann konnte das Seil, welches in das Bein eingedrungen war, abgeschnitten werden. Erst jetzt war es möglich, die Baumstämme mit den Hebekissen anzuheben und die Person zu befreien. Im Anschluss musste der Patient mit der Schleifkorbtrage zum Weg transportiert werden. Hierzu wurde von den Kameraden eine Bergerinne mit mehreren Leitern hergestellt, somit konnte die Person schonend abtransportiert werden.

 

Übungsbeginn: 20:00 Uhr

Übungsende:    22:00 Uhr

 

Übungsleitung: LM Matthias Walch

                       OFM Daniel Moser

 

Beteiligte Kräfte: FF-Polling mit 3 Fahrzeugen und 21 Mann

 

IMG_2050.jpgIMG_2053.jpgIMG_2059.jpgIMG_2065.jpgIMG_2069.jpgIMG_2070.jpgIMG_2073.jpgIMG_2074.jpgIMG_2075.jpgIMG_2077.jpgIMG_2079.jpgIMG_2080.jpgIMG_2082.jpgIMG_2085.jpgIMG_2086.jpgIMG_2087.jpgIMG_2090.jpgIMG_2095.jpg

 

Impressum   l   Copyright © 2015-2017. All Rights Reserved.

91140
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.